Logo IGS

GEMEINSAME SCHILF DER HALLESCHEN GESAMTSCHULEN

Beim gemeinsamen Gesamtschulkonzert können die halleschen Gesamtschulen mittlerweile auf eine sechsjährige Tradition zurückblicken - damit dürfte die Schulreife erreicht sein. Ein neues gemeinsames Projekt wird im Frühjahr 2009 aus der Taufe gehoben: »Update Gesamtschule« ist die erste gemeinsame schulinterne Lehrerfortbildung (Schilf) der drei Gesamtschulen in öffentlicher Trägerschaft der Stadt Halle (Saale) betitelt, die am 7. März 2009 um 8:00 im Melanchthonianum der MLU Halle eröffnet wird. Die Veranstaltung verfolgt die Zielsetzung, für eine gesamtschulspezifische Qualitätsentwicklung
  • Impulse zu liefern,
  • Erfahrungen auszutauschen und
  • die Vernetzung untereinander und mit Partnern zu optimieren.

Das Programm können Sie hier einsehen.

Die Dokumentation der Veranstaltung finden Sie über diesen Link.


[Bd · 25/1/09 | letzte Aktualisierung 27/5/98]

Das Melanchthonianum der MLU Halle, Universitätsplatz 8/9

WAS BISHER GESCHAH ...

»Zukunftswerkstatt Schule« am 7. und 8. Oktober 1999 mit Prof. Wenzel und MitarbeiterInnen von der MLU.

5. IGS.Klausurtagung im Kloster Drübeck vom 19. bis 21. Juli 2007

Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit - Ursachen und Ausdrucksformen. Schilf am 25. März 2008

Zur Klausur im Kloster: 6. Pädagogische Klausurtagung im Evangelischen Zentrum Kloster Drübeck

Intellektuelle Hochbegabung war das Thema einer schulinternen Weiterbildung am 4. Mai 2009