Logo IGS

JUGEND TRAINIERT FüR OLYMPIA


Erfolgreicher Einstand: Am Montag, dem 23.03.09 starteten unsere Unihockeyteams der Wettkampfklasse II (1992-1995) im Stadtfinale des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia".
 
Die Mädchenmannschaft setzte sich in drei Spielen gegen die Mannschaft der Sekundarschule "Kastanienallee" mit 8:1 Toren souverän durch.

Den schwereren Weg gegen insgesamt vier Mannschaften (Sek. Kastanienallee, KGS Hutten, G.-Cantor-Gymnasium und Fröbelschule) hatten die Jungen zu bewältigen. Mit Spielwitz, Kampfgeist und Kondition schafften die acht Auswahlspieler aus Klassenstufe 8 + 9 alle vier Spiele ohne Gegentor zu gewinnen (8:0 P. | 17:0 T.). Beide Teams erreichen damit die nächste Runde, die im Mai in Quedlinburg und in Blankenburg ausgerichtet wird.

Für den 1. April drücken wir der Auswahl der WK III Jungen (1994-1997) die Daumen, vielleicht können sie ebenfalls in der Stadtrunde gute Ergebnisse erzielen. [P. Fischer]

Wir wünschen den

  • Schülerinnen Charlotte Schuchardt, Carmen Westkämper, Jessica Haak, Theresa Heinzel, Elif Nur Serttas, Franziska Beer, Lisa Kuhn und Larissa Preißler
  • sowie den Schülern Marcus Stude, Nils Fitz, Stephan Pawlowski, Robert Voß, Marvin Heß, Bao Vo Huu, Benjamin Senger und Eric Thormann
viel Erfolg in den folgenden Spielen!