Logo IGS

KäNGURU DER MATHEMATIK 2010

Die lang erwartete Auswertung des Känguruwettbewerbs durch die Humboldt-Universität zu Berlin ist soeben eingetroffen. Teilnehmer aus mehr als 8000 Schulen in ganz Deutschland haben so, wie wir am 18. März an kniffligen Aufgaben getüftelt und erhalten jetzt ihre Urkunden, Aufgaben-und-Lösungen-Broschüren sowie einen „Preis für alle”.

Bei mehr, als 820000 Teilnehmern könnt ihr euch sicherlich vorstellen, dass das Verpacken der Urkunden, Broschüren und Preise eine Story für sich war. Impressionen dazu findet ihr hier:   
http://www. -kaenguru.de/wettbewerb/packstory/index.html

Den weitesten Kängurusprung unter den Teilnehmern der IGS schaffte  

Pamina Punke, 6e.

Die höchste Punktzahl erreichten:      

Matthias May, 8a  99,25 Punkte    
Sebastian Hoffmann, 7b  95,00 Punkte 
Felix Harnisch, 8a  79,50 Punkte  
Konstantin Weigmann, 8c  79,50 Punkte

Und nun viel Spaß beim Tüfteln mit dem Baumeisterspiel. Noch mehr Anregungen und Hinweise, wie ihr eure Ideen online einsenden könnt, findet ihr hier:
 http://www.mathe-kaenguru.de/wettbewerb/baumeister/index.html

[Mü; 2010-05-27]