Logo IGS

SCHüLERAUSTAUSCH ELK - 3

Donnerstag

Der vorletzte Tag brach an.

Um 9 Uhr trafen sich alle in der Schule zur Besprechung.

Die Lehrer erzählten uns etwas über Fronleichnam, der an diesem Tag in Polen gefeiert wurde.

Nach der Pause fingen wir an mit der Gestaltung der Plakate für unser Fotoprojekt „Schätze der Natur“.

Alle fanden sich mit ihrem Gastgeber zusammen und gemeinsam überlegten wir wie wir die Bilder am besten in Szene setzen.

Nachdem auch das geschafft war, präsentierten alle in einem großen Kreis vor unseren Lehrern und den anderen Schülern ihre Plakate und dabei wurden wir fotografiert.

Nun hatten alle 6 Stunden Freizeit und jedem selbst war überlassen,was er machen wollte.

Manche nahmen mit ihren Gastfamilien an der Prozession teil und andere gingen auf unseren „Windowshügel“, von wo man die ganze Stadt sehen kann.

17 Uhr trafen sich dann die Gastfamilien, Lehrer und Schüler auf dem Masurenhof zum Abschlussabend.

Wir backten Brot, machten ein Lagerfeuer, grillten Würstchen und wanderten auf einen Berg.

Dort machten wir ein Abschlussfoto und langsam wurde allen klar, dass es bald heißt Abschied zu nehmen.

Die Feier neigte sich dem Ende zu und die Familien fuhren nach Hause.

Freitag

Am nächsten Morgen trafen wir uns 7:15 Uhr an der Schule und verabschiedeten uns von unseren Freunden.

Die ersten Tränen kamen zum Vorschein und viele wollten noch gar nicht nach Hause.

(Laura)

[Hm 17-06.17]

Abbildung