Logo IGS

KLASSENFAHRTS-ABC, KLASSE 6E

KIEZ-Arendsee 19.03-22.03.18

 

A, wie…

… Arendsee

… hat ruhiges Wasser, ist sehr groß und 50m tief (Luca)

B

…Bäume

…vor allem Kiefern und Birken bestimmen hier die Landschaft (Erik)

C

… cool

…coolste Klassenfahrt aller Teilen (Max A)

D

… Dorf

… Arendsee ist ein großes Dorf mit vielen niedlichen Tieren (Pia)

E

… Essen

… das Essen war nicht schlecht (Joseph)

F

… Freizeit

… ab 18.30 Uhr konnten wir uns frei beschäftigen (Josi)

G

… Geocaching

…war sehr spannend und manchmal langweilig (Anna)

H

… Haus

… in unserem Haus „Altmark“ gab es einen Sportkeller (Talip)

I

… Internet

… hatten wir nicht (Max G.)

J

... jammern

…alle haben bei der Wanderung um den Arendsee gejammert (Sara)

K

… Kino

…gab es hier, es schauten mehr zu als vier J (Celine)

L

… Lagerfeuer

…ist ausgefallen wegen schlechten Wetters und deshalb gab es keinen Knüppelkuchen (Mikias)

M

…Mond

… der Mond schien hier besonders hell (Simon)

N

… Nachtruhe

… wurde nicht immer eingehalten, da sich noch lange unterhalten wurde (Lara)

O

… Obst

… zum Essen gab es immer Obst zum Nachtisch (Ahn)

P

… Popcorn

… gab es im Kino (Konsti)

Q

… Qualität

… die Unterkunft hat eine gute Qualität (Marie)

R

… Rehe

… beim Wandern haben wir Rehe gesehen (Lion)

S

… Speisesaal

… ich habe hier fast nichts gegessen außer mein Gemüse auf dem Zimmer (Alex)

T

…Tanzen

… konnte man Montag und Donnerstag in der Disco (Melis)

U

…Unterkunft

… das Gelände ist groß und die Zimmer sind klein (Lena G.)

V

… Vögel

… sind laut (Niklas)

W

… Wanderung

… die Wanderungen waren sehr anstrengend (ca 26km) (Lena S.)

X

… x-treme Wetterlage

… Regen, Schnee und sehr kalt (Angelina)

Y

… Yachthafen

…gab es am See. Er war sehr klein (Marie G.)

Z

… Zimmer

… klein und mit Rollbetten, viel Stauraum und täglicher Kontrolle (Jenny)

 

 [Th, Gp - 22.03.18]