Logo IGS

SCHüLERAUSTAUSCH ELK - DIENSTAG

Der Dienstag war geprägt von der intensiven Arbeit am Projekt. Wir Lehrer waren begeistert vom Ideenreichtum, den die Schülerinnen und Schüler bei der Umsetzung der Lenzgeschichte „Marvellas ganze Freude“ an den Tag legten. Cornelius beschreibt den Tag etwas nüchterner: „Wir haben gestern eine Projektarbeit zu der Geschichte von Lenz begonnen. Wir sollen einen Stop-Motion-Film zu dieser Geschichte machen. Dann hatten wir Freizeit. Danach waren wir im Spielehaus in den Franckeschen Stiftungen. Morgen fahren wir nach Leipzig.“ Etwas mehr wurde schon gearbeitet. Filmszenen entstanden, Kulissen entwickelt, Kühe und andere Tiere wurden positioniert und viele Gespräche auf Deutsch und Englisch geführt. Die Ergebnisse präsentieren wir am Donnerstag.


[Vo19.09.18]