Logo IGS

WEIHNACHTSVOLLEYBALLTURNIER DER LEHRER

Am Freitag, den 07.12.2018, stellten sich sechs Lehrer der IGS zusammen mit unserer Schulsozialarbeiterin Ines Uecker anderen Volleyballmannschaften beim jährlichen  Weihnachtsvolleyballturnier. Sie folgten der Einladung der KGS Wilhelm von Humboldt. Unter der Führung von Herrn Fischer konnten Frau Eichner und Frau Ebert, verstärkt durch Ines zusammen mit den Herren Zischkale, Wolff und Häusler einen hervorragenden zweiten Platz erringen.

Zu Beginn des Turniers wurden alle zwölf Mannschaften durch die Veranstalter begrüßt und in drei Vorrundengruppen eingeteilt. Losglück war unserem Team an diesem Tag nicht gegönnt und so mussten sie in der schwersten Gruppe, in der u.a. auch der Vorjahressieger spielte, antreten. Mühsam erkämpften sich die Lehrer und Ines den Einzug in die K.O.-Runde der besten acht Teams. Als einer der zwei besten Gruppendritten ging das Team als Außenseiter in die Finalrunde. Nach einem schweren Kampf im Tiebreak gewann das Team um Herrn Fischer das Viertelfinale mit 2:1 Sätzen und danach scheinbar mühelos auch das Halbfinalspiel gegen die Sportreferendare und ihre Ausbilderin mit 2:0 Sätzen. Im Finale traf unsere Mannschaft dann auf den Gruppenzweiten aus der Vorrunde. Gegen diesen gewannen sie einen starken ersten Satz. Nach langer Spielzeit ermüdeten unserer Spieler aber zunehmend. So gaben sie den 2. Satz im Finale ab und konnten auch im Tiebreak nicht mehr zulegen. Am Ende steht ein erfolgreich erkämpfter zweiter Platz in der Ergebnisliste und die Mannschaft der IGS musste sich nur der Sekundarschule Halle-Süd geschlagen geben. Den dritten Platz errang das Christian Wolff Gymnasium.


[2018-12-11]

Abbildung