Logo IGS

SPORT FREI!

Zum Ausklang des Schuljahres galt es, die letzten Reserven anzuzapfen und abzurufen. Zum Triathlon am Montag zeigte sich die Hitze etwas abgeschwächt und bot damit beste Voraussetzungen zum Schwimmen, Radfahren und Laufen. Es traten Einzelstarter und auch Mannschaften an, die sich einem fairen Wettkampf stellten. Jeder Teilnehmer konnte auf seine Leistung stolz sein. Im nächsten Jahr hoffen wir wieder auf ein größeres Startfeld und die Teilnahme aller Klassen, damit die Tradition des Triathlon weiter fortgeführt werden kann. An dieser Stelle danken wir der Deutschen Triathlon Union, der DLRG Saale-Elster e.V. und dem Heidebad für die Unterstützung.

Am Dienstag ging es mit sportlichen Wettkämpfen an der Beach-Republik weiter. Es galt, einen straffen Zeitplan einzuhalten, denn der Spendenlauf für die Reparatur unseres Flügels in der Aula wurde zusätzlich zu den anderen Wettkämpfen absolviert. Wir sind beeindruckt vom Durchhaltevermögen unserer Schüler, motiviert durch die selbst gesuchten Sponsoren. Der Rekord der einzeln gelaufenen Strecke liegt bei 15 km. An dieser Stelle schon einmal ein großes DANKESCHÖN für die Unterstützung an ALLE SPONSOREN. Eine konkrete Auswertung wird folgen. Beim Ball über das Netz starteten 9 Mannschaften aus dem Team 6. Im Fußball traten insgesamt 17 Mannschaften an. Auf 5 Beach-Volleyball-Feldern kämpften 55 Mannschaften um die begehrten Wanderpokale in den einzelnen Klassenstufen. Wartezeiten konnte man auf verschiedene Art und Weise verbringen. Die Kursstufe versorgte uns mit Leckereien vom Grill und Waffeleisen. Im aufgeblasenen Hindernisparcour konnte man sich austoben und anschließend auf dem großen roten Sofa die Beine baumeln lassen und entspannen. Wir danken allen Helfern und Schiedsrichtern für die Unterstützung und die positiven Rückmeldungen der Kolleg(inn)en.

Wir bleiben am Beach-Volleyball, schon am 16.August, nach erholsamen Ferien, spielen wir auf dem Marktplatz.

Im Namen des Orga-Teams (Ol.)

Fotos: Rony H.