Logo IGS

SP E N D E N A U F R U F !

Die Klasse 8b und die AG Spurensuche möchten hiermit aufrufen, für die Finanzierung eines Stolpersteines (Kosten: 120 Euro) zu spenden. Zum Tag der offenen Tür am Sonnabend, dem 28. Januar 2012, werden wir im Raum der "Stolpersteine" anwesend sein, die Ergebnisse unserer Projektarbeit (fächerübergreifendes Projekt zum Thema "Stolpersteine in Halle") vor Prof. Max Schwab, Mitglied des Vorstandes der Jüdischen Gemeinde Halle und Holocaust-Überlebender der Stadt Halle, präsentieren. Jeder, der mehr als 3 Euro spendet erhält eine von uns selbst erstellte Übersicht über alle in Halle verlegten Stolpersteine. Die AG Spurensuche wird das Buch "9 Jahre eines Schülerlebens - 1939 bis 1948 - Ein Erlebnisbericht" eines Hallenser Schülers, der auch in unserem Schulhaus unterrichtet wurde und Fotos dazu enthält, verkaufen. Der gesamte Verkaufserlös wird dabei als Spende für einen Stolperstein an den Verein "Zeit-Geschichte(n)" überwiesen. Schüler aus der Klasse werden mit einer Spendenbüchse im Haus unterwegs sein.

Wir würden uns freuen, wenn sich andere Personen bzw. Klassen ebenfalls an der Aktion durch Einsammeln von Spenden beteiligen würden.

[Klasse 8b, Frau Vogel; AG Spurensuche, Herr Budnik]

SPENDET FüR EINEN STOLPERSTEIN!

Quelle: Projektseite Kurt Demig