Logo IGS

SPURENSUCHE - AKTUELL

Riehm-Kalender 2009 ist erschienen!
 
Im hallischen "fliegenkopf verlag" ist ein Jahreskalender mit Fotografien von Gottfried Riehm erschienen (Preis 10 Euro). Kenner der Geschichte des Schulstandortes Adam-Kuckhoff-Straße wissen, dass Gottfried Riehm Abiturient im hiesigen Gebäude war (1876) und nach seinem Lehramtsstudium als Lehrer für Mathematik, Biologie, Chemie, Religion und schließlich auch als Turnlehrer bis 1923 hier wirkte. In Halle ist er mehr als "Hobbyfotograf" bekannt.   
 
Das Septemberfoto zeigt die sogenannte "Heinesche Villa" in der Luisenstr. 1 (die sanierte Villa der Schule gegenüber an der Ecke zur Adam-Kuckhoff-Str.). Zeitgleich mit dem Schulgebäude wurde diese Villa 1869 für den Universitätsprofessor Eduard Heine (Mathematiker) errichtet. Dort wohnte auch die Schriftstellerin Anselma Heine (weitläufig verwandt mit Heinrich Heine), die in der Regionalgeschichte durch ihr Büchlein "Mein Rundgang" einen Platz hat. Auf dem Riehmschen Foto kann man Schüler in ihrer Schulkleidung erkennen. Wahrscheinlich Angehörige des Stadtgymnasiums, das in unserem Gebäude bis 1937 existierte. [Bk]