Logo IGS

Spurensuche

29.10.2017

Klassentreffen von ehemaligen Schülern der POS Fritz Weineck (Jg. 1969)

Am Samstag, dem 28. Oktober 2017, traf ...weiter

17.09.2017

30 Jahre nach dem Verlassen der Schule ... 

... trafen sich ehemalige Schüler ...weiter

14.08.2017

Carl Otto Lohausen (14.01.1838 - 13.08.1921) und Otto Carl Loha

Wer war der Architekt unseres Schulhau ...weiter

08.06.2017

Ein Deutsch-Polnisches Bildwörterbuch ist entstanden

Begegnungen deutscher und polnischer S ...weiter

25.03.2017

Uwe Buckendahl - Franz Fühmann: Eine Synopse

Synopse = vergleichende Gegenüberstellung von Texten (nach ... weiter

26.01.2017

Kino zum Nachdenken 

Am 25.01.2017 haben sich die Klasse 10b und ausgewählte Schüler ... weiter

17.09.2016

Thomasius-Gymnasium: Abiturienten des Jahrgangs 1996

Der Abschlussjahrgang 1996 des Christi ...weiter

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

SPUREN FINDEN ...

>>ZEITSTRAHL: Die verschiedenen Schulen in unserem Gebäude

>> Linksammlung zur Recherche
>> Interaktiver historischer Stadtplan zum Schulstandort
>> OpenStreetMap-Karte von Halle mit Stolpersteinen
>> NEU: viele der 615 von G. Riehm an das Stadtarchiv übergebenen Halle-Fotos liegen nun als Vorschaubilder des Stadtarchivs online vor (Sammlungsgut --> Bestände --> Riehm)

Materialien zur Geschichte des Schulstandortes, die im Besitz der Schule sind
>> Historisches Schularchiv (pdf-Datei)
>> Bibliothek der Direktoren 
>> Übersicht über Personen, zu denen weitergehende Informationen vorliegen
>> Namensindex des Adressverzeichnisses des Stadtgymnasiums von 1937 
>> Suche im digitalisierten Adressbuch Halle 1940

WER KANN AUSKUNFT GEBEN?

Helfen Sie uns beim Finden von Zeitzeugen, alten Dokumenten und Fotos zur Schule in der Adam-Kuckhoff-Str. 37 (ehemals Sophienstr. 37) und zur näheren Umgebung der Schule.
Wer war Angehöriger der/des

  • Stadtgymnasiums (bis 1937)
  • Christian-Thomasius-Schule (1937 – 1947/1990/91)
  • Lazarett (1943 – 1945)
  • Friedrich-List-Schule (Schule für Wirtschaft und Verwaltung) und kaufmännische Handelsschule (1947 – 1954)
  • Fritz-Weineck-Schule (1969 – 1990)
  • Adam-Kuckhoff-Schule (1969 – 1987)
  • Sprachheilschule (1987 – 1989)
  • Christian-Thomasius-Gymnasium (1991 – 1998)?
Wer kann
  • über den Schulalltag, Traditionen und besondere Ereignisse berichten? Wer kennt die ehemalige Raumnutzung im Gebäude?
  • alte Schulbücher/Schulhefte, die in eine der oben genannten Schulen benutzt wurden (evtl. mit Schulstempel)?
  • über besondere Veranstaltungen in der Aula berichten?
  • über die Schule berichten, als sich darin die Garnisonsschule der sowjet. Streitkräfte befand (1955 – 1968; Mittelschule Nr. 5 und später Nr. 55)?
  • interessante Details über die Häuser (und ihre Bewohner) in der unmittelbaren Umgebung der Schule mitteilen?
  • alte Zeitungen/Zeitschriften/ Broschüren/Bücher, in denen von der Schule berichtet wird bzw. diese abgebildet ist, zur Verfügung stellen?

Wenn Sie uns irgendwelche interessanten Informationen oder Materialien zukommen lassen wollen,
  • schicken Sie eine Mail an schulgeschichte@igs-halle.de
  • rufen Sie uns an (0345 2024392)
  • schicken Sie uns ein Fax (+49 345 470 45 33)
  • melden Sie sich im Sekretariat der Schule oder besser direkt bei Herrn Budnik 

Zu ausgewählten ehemaligen Schülern oder Lehrern der Vorgängerschulen bzw. der IGS liegen zusätzliche biografische Informationen vor. Eine Liste dieser Personen finden sie hier