Logo IGS

24. TRIATHLON DER IGS. HALLE AM STEINTOR

Am Montag, den 19.07.2021 begannen bei 20 °C in aller Frühe die Vorbereitungen für den jährlichen Triathlon unserer Schule, der IGS. Halle Am Steintor. Die organisierenden Sportlehrer, unsere Schulsozialarbeiter und weitere Helfende, v.a. aus der Oberstufe unserer Schule, gaben sich größte Mühe einen reibungslosen Wettkampf für die gemeldeten 234 Starter zu organisieren.


Die Jüngsten unserer Schule eröffneten den Wettkampftag des Triathlons mit ihrem Start um kurz nach 10 Uhr. 4 Einzelstarter und etwa 20 Teams stellten sich den drei Teildisziplinen bestehend aus etwa 50 m Freiwasserschwimmen, 2,5 km Radfahren um den Heidesee und 800 m Crosslaufen. Im halbstündigen Rhythmus folgten die weiteren Jahrgangsstufen. Ab den neunten Klassen wurden die Schwimm- und Laufstrecke um etwa die Hälfte der Distanz erweitert. Alle Jahrgänge absolvierten den Triathlon mit Bravour. Neben den teilnehmenden Teams traten auch etliche Einzelstarter in den verschiedenen Klassenstufen an und bewiesen unter dem Beifall der mitgereisten Klassen Durchhaltevermögen und Kampfgeist. Trotz großer Anstrengungen standen Spaß und Teamgeist im Vordergrund.


Traditionell wurden nach dem jeweiligen Wettkampf die Sieger und Platzierten geehrt. Auch wenn alle Teilnehmer sich wie Sieger fühlen durften, folgt nun die Liste der Schnellsten:


5. Klassen:    Anna-Lena, Noah und Lucas              13:47 min
6. Klassen:    Francis und Yaya                              13:45 min
7. Klassen:    Chloe, Jacob und Amy                      13:25 min
8. Klassen:     Jody, Max und Judith                       14:44 min
9. Klassen:    Maximillian, Konstantin und Joseph    15:37 min
10. Klassen und älter: Fynn, Eric und Janek             12:41 min


Wir gratulieren den Siegern und Platzierten zu ihrem erfolgreichen Abschneiden. Mit der letzten Siegerehrung der ältesten Startklasse endete ein schöner Tag am Heidesee.


Wir freuen uns auf den nächsten Triathlon der IGS im kommenden Jahr 2022 und danken der DTU Triathlon-Schultour für ihre Unterstützung.  

[Häusler 29.09.21]